Stiftung Kulturförderung Lenk

Die Stiftung Kulturförderung Lenk wurde im Jahre 1983 gegründet. Es handelt sich dabei um eine Stiftung, die zur Pflege, Förderung und Durchführung von kulturellen Veranstaltungen aller Art an der Lenk ins Leben gerufen wurde. Die Stiftung Kulturförderung Lenk veranstaltet folgende Projekte an der Lenk und möchte damit das kulturelle Angebot der Region fördern:

– SIMMENKLÄNGE. HKB TALAUF: In Zusammenarbeit mit der Hochschule der Künste Bern (HKB), Fachbereich Musik wurde die Veranstaltungsreihe Simmenklänge. HKB talauf lanciert. Eine spezifische Auswahl an HKB- Veranstaltungen aus Kammermusik, Meisterkursen, Rezitals bis hin zu Vermittlungs- und Schulprojekten sollen in der Lenker Landschaft eine neue Heimat finden.

– SOMMER-UNIVERSITÄT LENK

– 24. Traditional Jazz Workshop vom 15. bis 21. Juli 2018

– 5. Gospelworkshop vom 22. bis 27. Juli 2018

– MUSIKALISCHE SOMMERAKADEMIE LENK

– 46. Forum für Musik und Bewegung vom 6. bis 12. Oktober 2018