Sommerakademie Thun

Die Sommerakademie Thun wendet sich mit ihrem Meisterkurs unter Prof. Raphael Immoos von der Hochschule für Musik Basel an Studierende und besonders auch an Dirigierende aus der Laien-Chorszene. Der Akademiechor von gut 120 Sängerinnen und Sängern aus der ganzen Schweiz und dem Ensemble Musica Viva Schweiz geben ihnen die Möglichkeit, mit dem „teuersten Instrument, das ein Musiker spielen kann“ zu arbeiten. Erarbeitet werden Werke der Kirchenmusik, wobei mit dem theologischen Inhalt besonders sorgfältig umgegangen wird.

Die Stadt Thun ist der geeignete Ort für eine kulturell gestaltete Ferienwoche. Das Programm lässt den Sängerinnen und Sängern Zeit, die Umgebung kennenzulernen oder für eine Fahrt auf dem See über Mittag. Die Probenarbeit im Chor, die individuelle Stimmbildung und die öffentlichen Vorträge finden im Kirchgemeindehaus der Reformierten Kirchgemeinde Thun-Stadt an der Frutigenstrasse 22 nahe dem Stadtzentrum statt, der Eröffnungsgottesdienst und die beiden Konzerte in der Stadtkirche Thun.