Schlosskonzerte Spiez

Jeweils im Mai wird die Türe zum romanischen Raum der Schlosskirche Spiez besonders weit aufgetan. Seit mehr als 70 Jahren finden hier regelmässig Konzerte statt, und der Verein Schlosskonzerte Spiez hat die nun institutionalisierten musikalischen Anlässe von ehemals klassischen Kammermusik-Formationen zu Crossover-Anlässen weiterentwickelt. Sechs bis acht kulturelle Ereignisse versprechen den Besuchern jeweils ein Kaleidoskop an Instrumentalmusik, Gesang und Text quer durch die Zeiten, ob erfüllt von Schmerz oder Lebensfreude, Innigkeit ausdrückend oder auch Ausschweifung.

2018 steht unter dem Klammerthema „Schwingungen“. Die Zuhörer werden Gelegenheit haben, an diesem alten Kraftortes nachzuspüren, ob und wie durch die empfangenen Klänge bei ihnen Basis-Saiten angerührt und damit ein unmittelbarer energetischer Austausch zwischen Künstlern und Publikum stattfindet. Das gilt nicht nur anlässlich swingender Jazz-Töne, sondern auch bei klassischer Kammermusik oder alternativen Darbietungen.

Wir  heissen unsere Besucher zwischen 6. – 27. Mai herzlich willkommen!