Musikfestwoche Meiringen

Eine Unwetterkatastrophe im Haslital gab den ersten Impuls. Zwei Musikerfamilien die jeweils da in den Ferien weilten, organisierten spontan ein Konzert zugunsten der Geschädigten. Daraus entstand die Musikfestwoche Meiringen. Über die Jahre und in enger Zusammenarbeit mit dem Tourismus hat sie sich entwickelt. Die Auftritte grosser Künstler haben sie zur Attraktion gemacht.
Seit 1960 treffen sich Musikliebhaber in der Michaelskirche zu Konzerten, die durch ihre Qualität und auch Intimität beeindrucken und berühren. Ihr Ruf strahlt weit über unsere Region hinaus. Viele grossartige Musikerinnen und Musiker – unter den Solistinnen und Solisten gibt es viele von Weltruf – gastierten in den vergangenen Jahrzehnten in Meiringen.

Besonders freuen sich die Veranstalter über die alljährliche Verleihung des Preises «Der Goldene Bogen» durch die Stiftung Geigenbauschule Brienz.